Xerox: Managed Print Security Services

Xerox: Managed Print Security Services

Leipzig, 20.03.2018 – Xerox befindet sich im Übergang von einem Hardware-Unternehmen zu einem Anbieter von Managed Print Services (MPS) und Sicherheitslösungen.

Sicherheit sei ein Kennzeichen der Strategie und Vision Xerox‘ so Mike Feldman, Präsident der North America Operations von Xerox. Im Namen dieser Vision orientiert sich Xerox immer weiter in Richtung eines Software-Anbieters von Managed Print Services (MPS) und Sicherheitslösungen. Weiterhin belegt Feldman die Sicherheitslevels von Xerox: Xerox sei von der Initiative des National Information Assurance Partnership (NIAP) zertifiziert worden – dem strengsten Sicherheitsstandard für IT.

Xerox-Software: ConnectKey-Apps

Teil dieser neu eingeschlagenen Richtung ist, dass Xerox‘ Partner selber zu Softwareherstellern werden: Xerox vergibt Programmierschnittstellen (APIs) an App-Entwickler, die – so die Idee – Apps für Xerox‘ Multifunktionsdrucker (MFP) schreiben können. Man kann es sich folgendermaßen vorstellen: so wie die Apps auf unserem Smartphone das private Leben vereinfachen, verwandeln die sogenannten ConnectKey-Apps MPFs in Assistenten am Arbeitsplatz. Von den ConnectKey-Apps, sind bisher 50 eingegangen – laut Feldman sollen es in diesem Jahr noch bis zu 100 werden. Damit bewegt sich Xerox in eine neue Richtung und entfernt sich vom traditionellen Stempel des Hardware-Herstellers.

Fokus liegt auf MPS und Sicherheit

Das Programmieren von Apps ist bloß ein Teil des Ganzen – im Allgemeinen wird sich in der Zukunft zunehmend auf Managed Print Services und Sicherheit konzentriert. Vor rund drei Jahren stellte Xerox eine Managed Print Services-Strategie der nächsten Generation zusammen. Zu den angebotenen Lösungen gehören u.a. Sicherheitschecks für Mitarbeiter, die sicherstellen, dass nur befugte Personen auf Dokumente zugreifen können. Als ein weiterer Meilenstein in der Arbeit an Managed Print Security Services gelten die 2017 entwickelten MPS-Pakete: Partner können ihren Kunden Pakete anbieten, die beispielsweise Sicherheits- und Mobilitätslösungen enthalten.

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefallen hat!

Schreibe einen Kommentar