MPS bei KMUs – ist das sinnvoll?

Macht MPS Sinn für KMUs?

Leipzig, den 28.02.2018 – Studien zeigen auf, dass mehr als 75% der KMUs keinen Managed Print Service-Vertrag abgeschlossen haben. Dies verdeutlicht, dass sich Unternehmen künftig mehr mit diesem Thema auseinandersetzen sollten.

Was ist MPS?

Managed Print Services. Noch nie gehört? Was genau MPS ist, wird hier einfach in einem Video erklärt:


Wie kann MPS KMUs helfen?

  • Optimierungspotenzial wird entdeckt und künftig unnötige Kosten gespart
  • Der Papier- und Tonerverbrauch sinkt. Drucken Sie weniger Dokumente und sparen Sie bares Geld, indem Sie wichtige Dokumente digital managen.
  • Die Geräte lassen sich an Ihren persönlichen Bedarf anpassen, was eine höhere Effizienz sowie eine Steigerung der Produktivität bedeutet
  • Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten – gehen Sie mit der Zeit!

Unsere Lösung, auch für kleine und mittlere Unternehmen:

Für die meisten KMUs besteht nur ein begrenzter Einblick in die Kosten des Druckens und aller zugehöriger Prozesse. Dadurch haben Unternehmer oft keinen umfassenden Überblick über ihre Druckerflotte.

Die e-dox AG ermöglicht Ihnen eine umfassende Bestandsaufnahme Ihrer Druckerlandschaft und ermittelt so Ihren optimalen Bedarf. Anschließend lässt sich der Verbrauch von Druckerpatronen an jede Unternehmensgröße angepasst automatisch überprüfen. Das Nachbestellen und Liefern läuft automatisch ab und Sie können sich voll auf Ihre Arbeitsabläufe im Büro konzentrieren. Mit unserem Managed Supplies Service für alle relevanten Druckermarken gelingen Ihnen diese Prozesse einfach und unkompliziert.

Informieren Sie sich über Details – wir beraten Sie gern.

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefallen hat!

Schreibe einen Kommentar