Leipzig, 10.10.2020 – Die Corona Pandemie treibt die Digitalisierung in deutschen Unternehmen voran. Aufgrund der Situation geht ein digitaler Ruck durch Deutschland. Gerade Großunternehmen mit 500 und mehr Mitarbeitern nehmen eine Vorreiter Position ein und haben fast keine (überwiegenden) Papierprozesse mehr. Bei kleinen und mittelgroßen Unternehmen sieht es anders aus, auch wenn eine positive Tendenz zu erkennen ist. Wir sind da, um das zu ändern.

Bitkom-Studie: Bitkom Digital Office Index 2020

In dem Erhebungszeitraum Mai und Juni 2020 wurden 1100 Unternehmen aller Branchen mit mehr als 20 Mitarbeitern befragt. Kernergebnisse beziehen sich auf den Digitalisierungsfortschritt mit der Nutzung digitaler Kommunikationskanäle und der Bedeutung der Digitalisierung von Prozessen. Digitalisierungsvorraussetzungen wurden beleuchtet und haben erhebliche Sprünge gemacht. Die Digitalisierungsperspektive derweil zeigt den Willen und eventuelle Hindernisse. Insgesamt befindet sich Deutschland in Sachen Digitalisierung im Mittelfeld.

zur Bitkom Studie

Auf dem Weg zur Digitalisierung und Automatisierung muss noch viel passieren

Es gibt noch viel zu tun gerade für kleine und mittelgroße Unternehmen: geeignete Software muss vorgestellt, praxisnah eingeführt und Personal trainiert und befähigt werden. Oft sind es Gewohnheiten und der Schmerz der mit Veränderung einhergeht der weiteren Schritten im Weg steht. Ebenso gilt es einen guten Partner zu finden um Prozesse vorab zu beleuchten und dann entsprechend zu automatisieren und zu digitalisieren.

Wenn sie einen Scheißprozess digitalisieren, dann haben sie einen scheiß digitalen Prozess.

Thorsten Dirks, CEO von Telefónica Deutschland

Wie hilft Ihnen die e-dox AG?

Wir verstehen uns als Architekten digitaler Arbeitswelten. Wir unterstützen Sie, die passenden Werkzeuge zu wählen, ihre Prozesse zu analysieren und befähigen alle Mitarbeiter bei der Implementierung. Gerade wenn Sie mit dem Team oder Teilen der Belegschaft von Zuhause arbeiten, helfen wir mit Software Anwendungen und echten Praxistipps. Gemeinsam gehen wir Schritt für Schritt mit ausgewählten Prozessen voran. Meist ist die Digitalisierung des Posteingangs oder der Rechnungsdurchlauf ein guter Ansatzpunkt agil in die Zukunft zu gehen. Bis zum vollumfänglichen Dokumentenmanagement-System und sogar geeigneter Hardware begleiten wir Sie auf Augenhöhe. Gemeinsam stellen wir sicher, dass Ihre Unternehmensaktivitäten nach innen und außen, auch in Zeiten der Corona-Pandemie, reibungslos ablaufen können.

Wir wissen wie anspruchsvoll es ist, im laufenden Betrieb Veränderungen herbeizuführen. Aus diesem Grunde haben wir mit epido® einen 4-Phasen Prozess entwickelt mit dem es gelingt. Wir sind uns der Komplexität bei der Digitalisierung bewusst und niemand sollte erleben, dass Software oder Hardware zur Digitalisierung aus Unwissenheit nicht genutzt wird und nicht zur Arbeitserleichterung führt.

Sind Sie ein kleines oder mittelgroßes Unternehmen und wollen weitere Schritte zur Digitalisierung gehen?

Kontaktieren Sie uns und werden zum Vorreiter in der Digitalisierung!