5 Gründe, die für´s Bloggen sprechen

5 Gründe, die für´s Bloggen sprechen

Leipzig, 26.7.2017 – Schreiben ist gar nicht so einfach. Trotzdem hat allein WordPress über 75 Millionen Blogs. Zwei Millionen Blogbeiträge werden täglich veröffentlicht. 86% der B2B Unternehmen verfassen News über ihre täglichen Geschäfte. Bloggen ist noch immer ein wachsender Prozess, denn es geht um mehr als nur Inhalte.

Was ist Content Marketing?

Dem Content Marketing Institut zufolge ist diese Form der Vermarktung ein strategischer Marketing Ansatz. Diese Strategie wird angewendet, um ein zuvor klar definiertes Publikum anzuziehen, neue Kunden zu akquirieren, das Image eines Unternehmens zu verbessern oder um den Bekanntheitsgrad eines Produkts zu steigern.
Zu Formen des Content Marketing gehören beispielsweise Tutorials, Lexika, Blogbeiträge, Umfragen oder E-Books.

Warum Blogbeiträge Teil Ihres Marketings sein sollten

  • Die besten (B2B) Blogs erlauben Einblicke in bestimmte Themen & sollen helfen, Antworten auf allgemeine Fragen zu finden.
  • Effektivität. Studien belegen, dass B2B-Blogs, die regelmäßig Beiträge veröffentlichen, monatlich 67% mehr Spuren im Web hinterlassen. Diesen Zahlen zufolge glauben 57% der Unternehmen, dass diese mehr Kunden durch ihren Blog gewonnen haben.
  • Durchgangsverkehr. Schaffen Sie mit den Beiträgen Ihres Blogs ein Art Netz, das durch all Ihre Webseiteninhalte führt. So werden potenzielle Kunden im Optimalfall durch Keywords in den geläufigen Suchmaschinen auf Sie aufmerksam, da Sie mit ihren Blogbeiträgen die Sichtbarkeit in den Suchmaschinen verbessern können. Dem SEO, sprich der Suchmaschinenoptimierung, wird mit frischen, einzigartigen und gut verlinkten Blogbeiträgen immens geholfen.
  • Klicks „in eine Leine“ verwandeln. Sobald Ihre Website mehr Aufmerksamkeit und damit auch mehr Klicks hat, können Sie diese zu einer Leine stricken. Der Schlüssel dazu ist, Inhalte auszutauschen. Um die Kontaktdaten potenzieller Kunden zu erhalten, bieten Sie im Gegenzug kostenlose und aktuelle Mehrwerte in Form von Downloads an, wie z.B. Whitepapers, Infografiken und andere freie Dokumente.
  • Eine längerfristige Marketing-Strategie. Experten erkennen sofort die Vorteile vieler verschiedener Marketing-Strategien. Viele von ihnen sind aber nur von kurzer Dauer, sodass es Ihre Aufgabe ist, dass möglichst viele Menschen auf Ihren Blog aufmerksam werden. Wenn Sie einen Beitrag veröffentlichen, sollen so viele Menschen wie möglich in kurzer Zeit auf diesen aufmerksam werden.


Fragen, Anregungen oder Kritik? Für Kommentare sind wir offen.
Falls Sie etwas über uns oder unser Produkte wissen möchte, können Sie uns gerne kontaktieren.

    Quellen:
  • http://xerox.bz/2vEt19t
  • http://bit.ly/2uSMzJU
  • http://bit.ly/2v2noVp
Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefallen hat!

Schreibe einen Kommentar