Jetzt anrufen: 0341 30 34 59 0

Wie Papierverbrauch zu neu gepflanzten Bäumen führt

Wie Papierverbrauch zu neu gepflanzten Bäumen führt

Wie Papierverbrauch zu neu gepflanzten Bäumen führt

Leipzig, 20.11.2018 – Dass Xerox einen besonderen Sinn für Umwelt und Nachhaltigkeit verfolgt, ist bekannt. Über verschiedenste Programme wie auch die Partnerschaft mit PrintReleaf verfolgt Xerox nachhaltiges und ressourcenschonendes Handeln. Hierbei wird der individuelle Papierverbrauch auf eine exakte Entsprechung neu zu pflanzender Bäume übertragen.

Wiederaufforstung entsprechend dem Papierverbrauch

Als Xerox-Kunde von Managed Print Services (MPS) kann durch die Anmeldung über ein Add-On bei dem Programm PrintReleaf dazu beigetragen werden, Wälder wieder aufzuforsten. Dabei kann selbst entschieden werden, für welches Forstprojekt die jeweiligen Bäume gepflanzt werden und auch die Entwicklung der Projekte ist über ein Online-Portal nachvollziehbar. Die Partnerschaft zwischen Xerox und PrintReleaf zielt auf den Ausgleich zwischen dem Verbrauch von Papier und dem Pflanzen von neuen Bäumen. Ganz nach dem Motto „you print one, we’ll plant one“ werden die Nutzer der Xerox-Geräte und -Services für Umweltschutz und Nachhaltigkeit sensibilisiert und einbezogen. Die Software Print Awareness Tool von Xerox, die die Druckgewohnheiten sowie Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung ermittelt als auch das Recycling-Programm Green World Alliance von Xerox, das die versandkostenfreie Rückgabe von Verbrauchsmaterial anbietet, unterstreichen die nachhaltigen und umweltschonenden Grundsätze von Xerox.

Xerox: Für Umweltschutz und Nachhaltigkeit

Seit 1991 verfolgt Xerox mit dem Environmental Leadership-Programm klar definierte Ziele zu Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Das Xerox Corporate Governance und die Geschäftspolitik für Umweltschutz, Gesundheit, Sicherheit und Nachhaltigkeit stellt als Regelwerk die Einhaltung der Richtlinien sicher. Neben dem Schutz der Gesundheit der eigenen Mitarbeiter, umfasst die Geschäftspolitik von Xerox bezüglich Umweltschutz, Gesundheit, Sicherheit und Nachhaltigkeit (EHS&S) das „Streben nach kontinuierlichen Verbesserungen seines Umweltmanagementsystems und Schutz natürlicher Ressourcen“.

Mit PrintReleaf pflanzt Xerox über 1000 Bäume

PrintReleaf berechnet den Papierverbrauch eines Unternehmen und setzt ihn in ein Verhältnis mit der Anzahl der genutzten Bäume. Konkret in der Umsetzung bedeutet dies, dass exakt 8333 gedruckte Standardseiten in einen Setzling übertragen werden. Frei zu wählen ist hierbei, welches Aufforstungsprojekt unterstützt werden soll. Und Xerox geht dabei als ein gutes Beispiel voran: Anfang 2018 wurde in den USA das Programm in allen 52 Xerox-Niederlassungen gelauncht und die 9,2 Millionen gedruckten Seiten, die im ersten Halbjahr anfielen, wurden in 1104 neu gepflanzte Bäume umgesetzt. Das PrintReleaf-Programm unterstützte dabei verschiedene Projekte in den USA, Madagaskar, Mexiko, Irland, Indien, Brasilien und der Dominikanischen Republik.

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefallen hat!

Newsletter

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

Adresse

e-dox AG
Maximilianallee 2
04129 Leipzig
Tel: 0341 30 34 59 0
Fax: 0341 30 34 59 99 Website: www.e-dox.ag
Email: leipzig(at)e-dox.ag

So finden Sie uns

twitterlinkedinxingYouTube-social-circle_red_30px