Jetzt anrufen: 0341 30 34 59 0

ITOF 2018 – Unser Rückblick

ITOF 2018 – Unser Rückblick

Leipzig, 25.10.2018: Spannende Einblicke in die IT und Organisation der sächsischen Verwaltung habe ich in den letzten beiden Tagen auf der ITOF sammeln können. Viele Projekte haben die Verantwortlichen auf der Uhr, die zeitnah in die Praxis umgesetzt werden sollen. Wenn da nicht die langsam mahlenden Mühlen wären.

 

 

In den vergangenen zwei Tagen waren wir gemeinsam mit unserem Partner der Procilon auf dem IT- und Organisationsforum der sächsischen Verwaltung im Flughafen Dresden als Aussteller vor Ort. Zwei spannende und anstrengende Tage sind also vorüber und unser Eindruck ist: Es tut sich viel in der sächsischen Verwaltung in Sachen IT-Sicherheit, Digitalisierung und Co. Dennoch mahlen die Mühlen der Behörden auch in dieser Hinsicht weiterhin viel zu langsam.

 

 

Das ITOF findet alle zwei Jahre in der sächsischen Landeshauptstadt statt und lockt circa 400 bis 500 Teilnehmer aus allen Verwaltungen, Ämtern und Behörden des Landes, um sich auf den neusten Stand zu bringen. Netzwerken und Erfahrungsaustausch standen ganz weit oben auf der Agenda der Teilnehmer. Gefühlt kam es einem kleinen Familientreffen nah. Zwischen den spannenden Vorträgen aus Forschung und Lehre sowie von Anwendern und Ausstellern gab es reichlich Gelegenheit, sich im Ausstellerbereich zu verköstigen, zu netzwerken und sich an den Ständen zu informieren.

 

e-dox AG & Procilon

 

An unserem Gemeinschaftsstand war stets einiges los in den Pausen des Vortragsprogramms, sodass wir einige aufschlussreiche Gespräche mit Vertretern aus diversen Landkreisen und Kommunen führen konnten. Während der Gespräche hatte ich auch Gelegenheit, eine Umfrage zum Thema „Ersetzendes Scannen “ nach TR ResiScan durchzuführen. Es hat sich schnell herausgestellt, dass die technischen Richtlinie zwar allen Befragen inhaltlich bekannt ist, aber aufgrund der Vielzahl an Projekten aus den Bereichen IT-Sicherheit und Datenschutz sowie natürlich auch die Digitalisierung der Verwaltung andere Themen vorrangig in der Umsetzung sind. Projektstand war überwiegend in Planung statt in Umsetzung bzw. bereits im Einsatz. Die im Zuge der Umfrage kurz vorgestellte Timestamp App – die das Anfügen eines Zeitstempels bereits während des Scanvorgangs auf einem Multifunktionsgerät ermöglicht – stoß auf großes Interesse.

Zusammenfassung:

Das ITOF war eine sehr gut organisierte Veranstaltung mit durchweg interessiertem Publikum. Inhaltlich konnten die Teilnehmer im Rahmen der Vorträge und natürlich durch die Aussteller viel neuen Input mit nach Hause nehmen. Im Mittelpunkt stand jedoch der Erfahrungsaustausch und das netzwerken.

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefallen hat!

Newsletter

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

Adresse

e-dox AG
Maximilianallee 2
04129 Leipzig
Tel: 0341 30 34 59 0
Fax: 0341 30 34 59 99 Website: www.e-dox.ag
Email: leipzig(at)e-dox.ag

So finden Sie uns

twitterlinkedinxingYouTube-social-circle_red_30px