ZUGFeRD – Einführung elektronischer Rechnungen

ZUGFeRD – Einführung elektronischer Rechnungen

ZUGFeRD – Einführung elektronischer Rechnungen

Die e-dox AG unterstützt seit geraumer Zeit das Forum elektronische Rechnung Deutschland, das die Chancen der Digitalisierung sowohl für die Gesellschaft als auch die Wirtschaft bereits lange erkannt hat. Die Bitkom berichtet, dass FeRD bis 2019 eine selbst entwickelte Form der elektronischen Rechnung etablieren möchte.

Bereits vor über fünf Jahren begann FeRD, ein einheitliches Rechnungsformat zu entwickeln, das es auch kleinen und mittelständischen Unternehmen erleichtern soll, sich in der Welt der Digitalisierung zurecht zu finden. Das Format soll viele Vorteile mit sich bringen, wie z.B. Prozessverbesserungen, Einsparpotenziale, geringere Transaktionskosten und der allgemein weiterentwickelte elektronische Austausch.
Leider verbreitete sich die Entwicklung als solche bis vor kurzem nur schleppend. Nun aber die gute Nachricht: das Rechnungsformat „ZUGFeRD“ wurde im Europäischen Normungsinstitut für alle Verwaltungen ab 2019 als Standard festgelegt.

Einen weiteren Schritt in die richtige Richtung als Nachbarländer gehen auch Deutschland und Frankreich. Um ihre innergemeinschaftliche Zusammenarbeit noch weiter zu stärken, arbeiten sie am Zusammenhalt im Bereich der digitalen Wirtschaft. Dies ist nicht nur ein Beitrag zur Europäischen Digitalen Binnenmarktstrategie, sondern auch eine intensivere Zusammenarbeit zur elektronischen Rechnungsstellung. Dies betonen sowohl unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel als auch der französische Präsident François Hollande.

Seit 2014 arbeitet FeRD zusammen mit dem französischen Pendant an einer optimalen Lösung. Die beiden Problemfelder sind zum einen das einheitliche deutsch-französische Rechnungsformat und zum anderen die rechtlichen Voraussetzungen, die dabei berücksichtigt werden müssen.

Dabei bietet das einheitliche Format ZUGFeRD etliche Chancen und Vorzüge für beide Länder, wie z.B. das Einsparen von Steuergeldern bei entsprechender Verbreitung und die ständige Weiterentwicklung des Formats durch in Unternehmen geplante Umfragen.

Den Schritt, Rechnungen auf digitalem Weg zu erhalten, kann man also geebnet wissen, genau wie die digitale Transformation.

Auch die e-dox AG beschäftigt sich mit den Facetten dieser Thematik und bringt sich auf den neuesten Stand der Entwicklungen. Unsere Produkte befinden sich auf dem besten Weg zu einer wirtschaftlichen Digitalisierung, denn wir bieten Ihnen die Möglichkeiten vom Digitalen Arbeitsplatz bis hin zum Dokumentenmanagement. Werfen Sie doch mal einen Blick in die Vielfalt unseres Angebots und kommen Sie bei Rückfragen gerne auf uns zu.

Wenn Sie auf unserer Website mehr konkret zum Thema digitaler Posteingang lesen möchten, klicken Sie hier. Falls Sie das Thema E-Rechnung interessiert, leitet Sie dieser Link weiter.

Schreibe einen Kommentar

Newsletter

Adresse

e-dox AG
Maximilianallee 2
04129 Leipzig
Tel: 0341 30 34 59 0
Fax: 0341 30 34 59 99
Website: www.e-dox.ag
Email: leipzig(at)e-dox.ag

So finden Sie uns

twitterlinkedinxingYouTube-social-circle_red_30px