Xerox Easy Translator als Alternative zu Google Translate

Xerox Easy Translator – Eine Alternative zu Google Translate?

Leipzig, 07.03.2019 – Ein Online-Dienst zur Übersetzung von Texten, Inhalten und ganzen Dokumenten ist immens wichtig für jedes Unternehmen. Eine Alternative zu kostenlosen Diensten wie dem Übersetzer von Google ist der Xerox Easy Translator, der einige Vorteile bietet.

Was sind Übersetzungsdienste?

Die Notwendigkeit von Übersetzungsdiensten stellt sich sowohl bei Privatanwendern als auch bei Unternehmen ganz zwangsläufig. Dabei kann es sich um einfache Stichworte handeln oder um ganze Sätze, Texte oder Dokumente, die übersetzt werden müssen.

Geforderte Übersetzungsdienstleistungen sind meist zeitnah zu liefern und können mitunter sehr teuer werden, was häufig zu kostenlosen Lösungen greifen lässt.

Google Translate

Google Translate

Der wohl bekannteste Vertreter der Übersetzungsdienste ist Google Translate, den Google im Jahr 2006 eingeführt hat. Er ist ein rein maschineller Dienst, der komplett kostenfrei angeboten wird.

Ein großer Vorteil ist natürlich die allgegenwärtige Verfügbarkeit des Übersetzers und seine Geschwindigkeit, die beinahe in Echtzeit stattfindet und deshalb für einzelne Wort-Übersetzungen eigentlich unschlagbar ist. Ebenfalls positiv ist die Sprachunterstützung einzuordnen, die derzeit über 100 verschiedene Sprachen bietet, in denen man Texte übersetzen kann. Zudem wird die eingegebene Sprache automatisch erkannt und es gibt für Android-Smartphones die Möglichkeit, per Kamerafoto eine Fremdsprache auf einem Schild oder Ähnlichem in Echtzeit übersetzen zu lassen.

Den genannten Vorteilen stehen jedoch auch einige wichtige Nachteile gegenüber, die besonders für Übersetzungsdienste im Unternehmen relevant sind. Der Google Übersetzer kann nicht für Vertraulichkeit garantieren, denn die eingegebenen Daten werden immer auf den Google-Servern gespeichert. Aus diesem Grund können Datenschutzvorschriften unter Umständen nicht immer greifen, seien sie nun betrieblich oder gesetzlich festgelegt.


Ein weiterer großer Minuspunkt ist die Verifizierung der Übersetzung selbst. Hier basiert die Übersetzungsarbeit von Google Translate auf Algorithmen, die auf Ähnlichkeit achten. Deshalb kann er in Einzelfällen zwar auch sehr gute Ergebnisse liefern, aber für betriebliche Zwecke ist die Qualität meist nicht ausreichend, besonders wenn es um längere oder komplexe Texte geht.

Was bietet der Xerox Easy Translator?

Aber auch andere Anbieter haben Übersetzungsdienste im Angebot, die konkurrenzfähig zum Google Translator sind und die negativen Aspekte umgehen können. So auch Xerox, die mit dem Xerox Easy Translator eine spannende Alternative anbieten.

Der Xerox Easy Translator wird direkt von Xerox entwickelt und angeboten und ist eine Suite von mehreren Übersetzungsdienstleistungen, die cloud-basiert arbeitet. Dabei bietet der Xerox Easy Translator verschiedene Varianten zur Benutzung an.

Auf der einen Seite gibt es da die Express-Version, mit der Dokumente sofort und maschinell übersetzt werden können und die Professional-Version, bei der der Nutzer von seinem ConnectKey-Gerät aus Zugriff auf ein Team von Muttersprachlern erhält, die Dokumente übersetzen können. Komplexe Dokumente in verschiedensten Formaten können von den professionellen Übersetzern hinter dem Xerox Easy Translator zu jeder Zeit in 50 verschiedenen Sprachen übersetzt werden.

Der Unterschied zwischen dem Google Translate und dem Xerox Easy Translator macht sich auf jeden Fall in der Professional-Variante bemerkbar, denn dieser ist für Unternehmen mit wichtigen Übersetzungsbedürfnissen definitiv interessanter und verlässlicher. Hier findet man den Xerox Easy Translator.

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefallen hat!