Release neuer Geräte: Die Xerox Farbdrucker C500/C600

Release neuer Geräte: Teil 1: VersaLink C500/C600

Leipzig, 07.08.2017 – Wir haben bereits mehrfach angekündigt, wie viele Geräte Xerox in diesem Jahr auf den Markt bringt. Vier davon wurden Ende Juli released und sollen Ihnen nicht länger vorenthalten werden. In zwei Beiträgen möchten wir Ihnen die Farbdrucker VersaLink C500/C600 und die Farbmultifunktionsgeräte VersaLink C505/605 vorstellen.

VersaLink C500

Dieser Farbdrucker arbeitet bis zur Formatgröße DIN A4 und ist geeignet für eine Teamgröße von fünf bis 15 Personen, das Druckaufkommen sollte sich monatlich im Rahmen von ca. 8.000 Seiten bewegen. Die intuitive Bedienung über das Touchpad ermöglicht eine schnelle und vor allem einfache Handhabung und kann nach Ihren Wünschen beliebig individualisiert und erweitert werden.

Das hat die VersaLink C500 technisch zu bieten:
  • hervorragende Druckqualität
  • Cloud-Konnektivität
  • App-Unterstützung individuell anpassbar
  • Schnelligkeit: bis zu 43 Seiten/Min.

Weitere Informationen zum Produkt finden Sie in der Broschüre oder auf unserer Website .

VersaLink C500

VersaLink C600

Dieser Farbdrucker eignet sich bereits für größere Teams von zehn bis 20 Personen und schafft bis zu 15.000 Seiten im Monat. Mit 53 Seiten in der Minute, egal ob Schwarz-Weiß oder in Farbe, legt er ein beeindruckendes Drucktempo zu Tage und das in höchster Qualität. Konnektivität zur Cloud und individuell anpassbare App-Anwendungen können über das Touchpad bedient werden. Diese Features tragen optimal zu Ihrem alltäglichen Workflow bei und werden Sie in der Gestaltung Ihrer Arbeitsprozesse überzeugen!

Das hat die VersaLink C600 technisch zu bieten:
  • Drucken mit der Cloud
  • hervorragende Leistung
  • unschlagbare Zuverlässigkeit und beeindruckende Druckqualität
  • App-Unterstützung und individuell anpassbar

Auch zu diesem Drucker gibt es eine Informationsbroschüre für weitere Details.

VersaLink C600

In folgendem Video erhalten Sie einen Überblick über den Aufbau der VersaLink C500/C600.

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefallen hat!

Schreibe einen Kommentar