Umstellung der Telefonanschlüsse betrifft auch Faxgeräte!

Umstellung der Telefonanschlüsse betrifft auch Faxgeräte!

Umstellung der Telefonanschlüsse betrifft auch Faxgeräte!

Die Deutsche Telekom rüstet sich für die digitale Zukunft und verabschiedet sich von ISDN und analogen Telefonanschlüssen. Bis 2018 sollen alle veralteten Anschlüsse auf die sogenannte IP-Technik umgestellt werden. Mit Hilfe der „Voice over IP“-Technologie telefonieren Sie dann nur noch digital!

Auch Faxgeräte sind davon betroffen!

In zahlreichen Unternehmen gehört das Fax zu einem der wichtigsten Kommunikationsmedien. Will man trotz neuem VoIP-Anschluss weiterhin Faxe senden und empfangen, ist es nötig, entsprechende neue Technologien einzusetzen.
Damit Sie in Zukunft die Vorteile von „Fax over IP“ genießen können, haben wir die optimale Lösung für Sie!

Warum wird auf IP-Telefonie umgestellt?

Die Gründe für die Umstellung liegen laut der Telekom auf der Hand: Zum einen gelten ISDN und analoge Telefonanschlüsse als veraltetet, so werden beispielsweise keine Ersatzteile mehr für ISDN produziert. Zum anderen werden die veralteten Leitungen mit der Zeit störanfälliger. Doch das zentrale Argument ist der finanzielle Aspekt. Die Wartung und die Steuerung des neuen digitalen Netzes ist schlichtweg kostengünstiger.

Falls Sie ab 2018 nicht auf Ihr Faxgerät verzichten wollen, kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen bei der reibungslosen Umstellung!

Schreibe einen Kommentar

Newsletter

Adresse

e-dox AG
Maximilianallee 2
04129 Leipzig
Tel: 0341 30 34 59 0
Fax: 0341 30 34 59 99
Website: www.e-dox.ag
Email: leipzig(at)e-dox.ag

So finden Sie uns

twitterlinkedinxingYouTube-social-circle_red_30px