Achtung! Derzeit werden Trojaner E-Mails von Netzwerk-Kopierern verschickt

Achtung! Derzeit werden Trojaner E-Mails von Netzwerk-Kopierern verschickt

Aktuell werden häufig E-Mails mit schädlicher Anhang-Software über gefälschte Adressen von Netzwerk-Kopierern verschickt.

Unternehmensmitarbeiter sollten derzeit die Herkunft ihrer empfangenen E-Mails mit Dateianhängen ausgiebig unter die Lupe nehmen, denn zur Zeit sind häufig Trojaner-Mails von Netzwerk-Kopierern im Umlauf. Diese werden von gefälschten Absenderadressen der Form kopierer@domain.de verschickt. Die Endung domain.de wird dabei von der Webseitenadresse des betroffenen Unternehmens ersetzt. Mit dieser Meldung wendeten sich viele Nutzer an heise Security, welche darüber informiert.
Aufgrund dessen, dass viele Unternehmen Dateien vom Kopierer und/oder Drucker aus per Mail verschicken lassen, ist dies ein besonders schwerwiegender Virus.

Wie gehe ich vor, wenn ich solche Trojaner-Mails erhalte?

Sollten Sie derartige Trojaner-Mails von Netzwerk-Kopierern in Ihrem Posteingang empfangen, löschen Sie diese bitte umgehend. Im Anhang befindet sich eine Word-Datei, welche schädliche Makros enthält. Beim Öffnen dieser Datei versuchen die Makros, gefährliche Software auf den Computer zu laden.

Achtung! Trojaner-Mails von Netzwerk-Kopierern

Schreibe einen Kommentar

Newsletter

Adresse

e-dox AG
Maximilianallee 2
04129 Leipzig
Tel: 0341 30 34 59 0
Fax: 0341 30 34 59 99
Website: www.e-dox.ag
Email: leipzig(at)e-dox.ag

So finden Sie uns

twitterlinkedinxingYouTube-social-circle_red_30px