Microsoft Azure mit deutscher Datentreuhand gestartet!

Microsoft Azure mit deutscher Datentreuhand gestartet!

Microsoft Azure mit deutscher Datentreuhand gestartet!

Vor ungefähr einem Jahr berichteten wir über die Ankündigung von Microsoft, dass der US-amerikanische Computer-Riese plant, seine Cloud-Dienste aus deutschen Rechenzentren anzubieten. Vor wenigen Wochen war es dann soweit: Microsoft startete mit Azure Deutschland ein neues Angebot, bei dem die Datenkontrolle in Deutschland liegt.

Azure Deutschland mit deutscher Datentreuhand

Gemeinsam mit T-Systems International setzt Microsoft bei Azure Deutschland auf ein sogenanntes Treuhand-Modell. Dabei werden die Daten nicht nur in den Rechenzentren in Frankfurt und Magdeburg gesammelt, sondern auch von einem deutschen Unternehmen verwaltet. Somit unterliegen die gespeicherten Daten der deutschen Rechtsprechung. Das neue Konzept verhindert das US-Behörden unmittelbar auf die Daten zugreifen können. Ohne Zustimmung des Datentreuhänders bzw. des Kunden kann selbst Microsoft nicht auf die Daten zugreifen.
Das Angebot soll sich nach Angaben von Microsoft an Geschäftskunden aus Deutschland, der Europäischen Union und der Europäischen Freihandelszone richten.

Sie haben Interesse oder Fragen zu Microsoft Azure? Dann stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung!

Weitere Informationen zu Microsoft Azure erhalten Sie hier:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter

Adresse

e-dox AG
Maximilianallee 2
04129 Leipzig
Tel: 0341 30 34 59 0
Fax: 0341 30 34 59 99
Website: www.e-dox.ag
Email: leipzig(at)e-dox.ag

So finden Sie uns

twitterlinkedinxingYouTube-social-circle_red_30px