Rückblick zur CeBIT 2017

Rückblick zur CeBIT 2017

Vom 20.-24. März fand die CeBIT 2017 statt

Bereits in der letzten Woche fand zum erneuten Male die globale Veranstaltung für digitales Business in Hannover statt. Vom 20. Bis 24. März 2017 waren Gäste aus aller Welt auf dem Messegelände Hannover zugegen, um sich rund um das Thema „d!conomy – no limits“ zu informieren und neue Technologien zu künstlicher Intelligenz, humanoiden Robotern und Anwendungen der Virtuellen Realität kennenzulernen.

Auch wir besuchten die digitale Messe und haben folgende Eindrücke für Sie gesammelt:

Neuerungen im Dokumentenmanagement

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass Dokumentenmanagement, wenn man die große Masse betrachtet, einen stabilen Zustand eingenommen hat. Die meisten DMS-Konzepte basieren auf den gleichen oder ähnlichen Ordnerstrukturen.

Jedoch ein Anbieter setzte sich stark von der Konkurrenz ab: das in Finnland beheimatete Unternehmen M-Files® stellt ein anderes – von den althergebrachten, hierarchischen Strukturen abweichendes – ECM-Konzept vor.

Foto Marcus Putschli von e-dox und  Bart Schrooten von M-Files

Bart Schrooten von M-Files und Marcus Putschli von e-dox auf der CeBIT 2017

Mit M-Files® werden Informationen unabhängig vom System verwaltet, sodass Nutzer nicht mehr wissen müssen, wo die Daten sind. Durch den Intelligent Metadata Layer (IML) werden die Dokumente spezifiziert und auf einer neuen, übergeordneten Ebene verwaltet.
Die Partnerschaft der e-dox AG mit M-Files wird einen intelligenten Umgang mit Dokumenten und Informationen für unsere Kunden ermöglichen.

Japan als starkes Partnerland auf der CeBIT

CeBIT Partnerland Logo 2017 Japan
In diesem Jahr war Japan als Partnerland zur CeBIT eingeladen und präsentierte sich mit großem Engagement und vielen Unternehmen. Insbesondere stellt Japans Hitoshi Masuda, Generaldirektor Japan External Trade Organization, nicht die Technik in den Mittelpunkt wie es bei der Industrie 4.0 aus Deutschland bekannt war, sondern plädiert für die Gesellschaft als zentralen Fokus. Mit ihrer Society 5.0 antworten Sie auf den gesellschaftlichen Wandel, den es im Zuge der Digitalisierung zu bestreiten gilt.

Neuerungen für die CeBIT im nächsten Jahr

Des Weiteren kündigten die Veranstalter der Messe an, im nächsten Jahr einige Neuerungen umzusetzen. Dies fängt zunächst beim Datum an, sodass die CeBIT 2018 im sommerlichen Juni stattfindet wird. Außerdem ist eine grundlegende Konzeptänderung im Gespräch. Ein neuer, moderner Spirit soll im Rahmen eines „Festivals der Innovationen“ spürbar werden, so wie er in heutigen Startups gespürt und gelebt wird.

Weitere Informationen finden Sie hier:

CeBIT-Homepage M-Files®

Schreibe einen Kommentar

Newsletter

Adresse

e-dox AG
Maximilianallee 2
04129 Leipzig
Tel: 0341 30 34 59 0
Fax: 0341 30 34 59 99
Website: www.e-dox.ag
Email: leipzig(at)e-dox.ag

So finden Sie uns

twitterlinkedinxingYouTube-social-circle_red_30px