Anwenderkonferenz Procilon 2017 „Digitale Gesellschaft sicher gestalten“

AWK2017: Digitale Gesellschaft sicher gestalten

30.08.2017: Am 12. und 13. September 2017 lädt die procilon GROUP zur Anwenderkonferenz in die Kongresshalle nach Leipzig. An den zwei Tagen wird es zum Thema „Digitale Gesellschaft sicher gestalten“ zahlreiche Vorträge und Workshops geben, die tiefere Einblicke in Lösungsansätze bieten.

Schon das fünfte Jahr in Folge richtet die procilon GROUP mit Sitz in Taucha ihre Anwenderkonferenz aus. Auch in diesem Jahr darf man sich rund um das Thema „Digitale Gesellschaft sicher gestalten“ auf interessante Referenten freuen.

AWK2017 Agenda

Programminhalte: 12.09.2017

Am 12.09.2017 öffnet die Kongresshalle Leipzig ab 10 Uhr ihre Pforten für die angemeldeten Besucher. Punkt 10:30 Uhr wird dann die Veranstaltung von Jürgen Vogler und Torsten Rienaß, beide Geschäftsführer der procilon GROUP, eröffnet. Der erste Vortrag startet dann bereits 10:50 Uhr. Das Themenfeld ist anspruchsvoll und hoch aktuell:

  • Von Das Notariat der Zukunft
  • E-Akte trifft E-Justiz
  • Ein Jahr eIDAS – Aus Sicht des Zertifizierers
  • Der C5 des BSI als Anforderungskatalog zur Beurteilung der Informationssicherheit von Cloud-Diensten
  • Abschlussbericht des NSA-Untersuchungsausschuss – Ein Plädoyer für den Datenschutz

Ein Anwenderpitch und eine abschließende Podiumsdiskussion runden das Programm des ersten Tages der Anwenderkonferenz 2017 ab.

Abends gibt es dann die Möglichkeit ordentlich zu netzwerken. Bei guter, meist jazziger Musik sowie leiblicher Verpflegung wird im SPIZZ-Keller gefeiert.

Programminhalte 13.09.2017

Am Mittwoch, den 13.09.2017, geht es ab 09:00 in die zweite Runde der Anwenderkonferenz und es wird praktisch: Im Stundentakt finden zeitgleich drei verschiedene Veranstaltungen in der Kongresshalle statt. Neben zwei parallel stattfinden Workshops, wird auch ein Meet the Experts – Konsultationspunkt angeboten. Insgesamt finden bis 13 Uhr also 12 Vorträge/ Workshops statt. Die Qual der Wahl ist groß. Thematisch handelt das Gros der Veranstaltungen um das Thema Signaturen, Zeitstempel und Unterschriften. Aber auch Themen wie Datenschutz, Prozessumsetzung und marktspezifische Lösungen (Energie, HR) finden im Rahmen der Workshops Platz. Die e-dox AG wird am 13.09.2017 von 11 bis 12 Uhr einen Workshop zum Thema „In einem Schritt: Dokumente digitalisieren incl. Anbringung elektronischer Zeitstempel“ im Händelsaal halten.

Location: Kongresshalle Leipzig

Dieses Jahr findet der Anwenderkongress in der Kongresshalle in Leipzig statt. Die Kongresshalle befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Leipziger Zoo und gehört mit zur Leipziger Messe. Bis 2015 wurde die Kongresshalle aufwendig saniert, damit sie seither für dutzende Veranstaltungen und Kongresse in Leipzig dienen kann. Ausreichend Parkmöglichkeiten finden Sie im gegenüberliegenden Bambus verzierten Parkhaus des Zoo Leipzigs.

Kongresshalle Leipzig
Pfaffendorfer Str. 31
04105 Leipzig

Parkhaus am Zoo
Parthenstraße 1
04105 Leipzig

Tickets

Die Teilnehmeranzahl der Anwenderkonferenz Procilon 2017 ist auf 100 beschränkt. In den vergangenen Jahren war die Veranstaltung immer nahezu ausgebucht. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung allerdings vorab erforderlich.

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefallen hat!

Schreibe einen Kommentar